Der 45. Congress der Controller

Und das Controller-Vorteilspaket für Young Finance Professionals

Der 45. Congress der Controller sollte eigentlich bereits im April vergangenen Jahres in München stattfinden. Doch dann kam die Pandemie dazwischen und die führte nicht nur dazu, dass die Veranstaltung nun ein Jahr später remote abgehalten wird, sondern vor allem ebnete sie auch die thematische Ausrichtung des Events. 

Krisenbewältigung und das Aufrüsten für eine Zeit nach der Pandemie stehen aktuell in jederlei Hinsicht im Vordergrund. Die 45. Ausgabe des Congress fokussiert sich daher darauf, einen strategischen Blick nach vorne zu richten und dabei vielseitige Impulse für die Zukunft zu setzen.

Der ICV und die Initiative YFP stiften Vergünstigungen für Young Finance Professionals – gewinnt ein Controller-Paket mit Zugang zur Veranstaltung und vielen weiteren Vorteilen. Mehr dazu erfahrt ihr weiter unten! 

Themen, die in Bezug darauf im Fokus stehen und besonders im Zuge der Pandemie an Bedeutung gewonnen haben, sind unter anderem der digitale Wandel, Künstliche Intelligenz und Future of Work. Aber auch Nachhaltigkeit und Performance Management sind nur ein paar weitere Schlagwörter, die aktuelle Entwicklungen im Controlling thematisieren. Themenzentren clustern den ersten Congress-Tag, sodass Teilnehmende in die für sie besonders interessanten Gebiete eintauchen können.

Wer sich besonders für die Anwendung von Künstlicher Intelligenz begeistern kann, wird in diesem Themenfeld mit Vorträgen zur Automatisierung von Finanzprozessen und dem konkreten Beispiel aus der Praxis in Form der Präsentation vom Einsatz Künstlicher Intelligenz bei BASF gut bedient sein. 

Einen anderen Aspekt des Wandels beleuchtet das Themenfeld des Future of Work im Controlling, wobei besonders der aktuelle Controlling-Trend rund um Agilität aufgegriffen wird. 

Auch das Performance Management kommt nicht zu kurz und so werden in dieser Gruppe strategische Methoden und Ausrichtungen in den aktuellen Kontext der Krise gesetzt.

Mit Referenten und Referentinnen wie u.a. Prof. Dr. Sabina Jeschke (Vorstand Deutsche Bahn AG), Ronald Gleich (Academic Director Center for Performance Management & Controlling, Frankfurt School of Finance & Management), Stefan Schnell (Senior Vice President, Group Reporting & Performance Management, BASF), Angela Saloch (Teamleiterin Controlling Flight Ops & TFM, Deutsche Lufthansa AG), Matthias von Daacke (Managing Director/ Head of Global Controlling BLANCO Group; Vice Chairman, ICV) und vielen weiteren ist das Event insgesamt höchst prominent besetzt und verspricht spannende Insights aus der Controlling-Praxis von echten Experten.

Die Moderation übernimmt ebenfalls ein Experte: Mit Jens Ropers von der CA Controller Akademie dürfte eine launige Veranstaltung garantiert sein.

Zum vollständigen Programm.

Für die Teilnehmenden gibt es dieses Jahr zusätzlich zum spannenden Programm die Möglichkeit die Aufzeichnung der Online-Veranstaltung bis zu sieben Tage nach dem Event abzurufen. 

Wer sich also zwischen den Themenzentren nicht entscheiden will, oder keine Zeit hat den Congress live zu verfolgen,  kann sich die Vorträge des Events also ganz flexibel im Nachhinein anschauen. Zusätzlich sind in der diesjährigen Teilnahmegebühr auch noch drei brandaktuelle Controlling-Fachbücher enthalten. 

Weitere Informationen zu der Veranstaltung gibt es hier

YFP & ICV vergeben fünf exklusive Controller-Vorteilspakete an interessierte Young Finance Professionals.

Zum stark reduzierten Preis von nur € 99 bekommt ihr:

  • Die kostenlose Teilnahme am 45. Congress der Controller
  • 1 Jahr ICV Mitgliedschaft 
  • Die Möglichkeit beim Mentoring-Programm mitzumachen

 

Alles was ihr dafür tun müsst: 

  • Kommt in unseren Slack-Channel, 
  • folgt unserer YFP-Seite auf LinkedIn
  • und füllt das folgende Formular aus.

Der Anmeldezeitraum geht bis zum 12. April. Wir freuen uns auf eure Einsendungen und wünschen euch viel Glück!

Folge uns auf LinkedIn: 
Komm in den Slack-Channel: